Personalverrechner - Teilzeit (m/w)

Unternehmensbeschreibung:

Wir produzieren Futtermittel in Pöchlarn und Fruchtsaft-Konzentrat in Xiangjang. Marchfeld-Getreide handeln wir an
der Chicago Board of Trade. Täglich schicken wir eine Schiffsladung Agrarprodukte die Donau hinunter bis zum
Schwarzen Meer. Als Konzern listen wir über 1 Million Artikel und gleichzeitig führen wir lokale
Landtechnik-Werkstätten, wie zum Beispiel jene in Wiener Neustadt. Mit unseren Satellitendaten und Drohnen
optimieren Landwirte den Düngereinsatz. Ja, von uns kann man wirklich mehr RWArten. Wir haben Spannweite,
gesunde Bodenhaftung und Zugkraft – seit über 120 Jahren.

Informationen:

Die RWA plant im November 2020 die Verlegung ihrer Unternehmenszentrale vom Wienerberg zum bestehenden
Standort Korneuburg, wo ein attraktives Campusgelände realisiert wird.

Eintrittsdatum:

ab sofort

Beschäftigungsausmaß:

Teilzeit

Standort:

Wien

Ihre Herausforderungen:

  • Eigenverantwortliche Durchführung der Personalverrechnung (Lohn und Gehaltsabrechnung)
  • Erfassung von Abrechnungsdaten und Kontrolle der Zeiterfassung
  • Erstellung von Dienstverträgen
  • Beratung von MitarbeiterInnen bei Anfragen zum Thema Personalverrechnung
  • Schriftverkehr und Verwaltung der Personalakten
  • Durchführung von diversen Reports
  • Korrespondenz mit Ämtern, Behörden und Sozialversicherungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Personalverrechnerprüfung des WIFI oder vergleichbares
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der Personalverrechnung
  • Sehr gute Kenntnisse im Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office, insbesondere Excel
  • Erfahrung mit dem Lohn- und Gehaltsabrechnungsprogramm LGV+ (ONE Payrole) von Vorteil
  • Lösungsorienterter und präziser Arbeitsstil und Freude im Umgang mit Zahlen

Unser Angebot:

  • Mitarbeit in einem motivierten Team mit sehr gutem Arbeitsklima
  • Sicherer Arbeitsplatz in einem stabilen Unternehmen mit solidem Wachstumskurs
  • Eine interessante, abwechslungsreiche Aufgabe in einem vielseitigen Tätigkeitsfeld
  • State of the Art Ausbildungs-, Trainings- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Gleitzeitvereinbarung mit der Möglichkeit zum Home-Office.
  • Das kollektivvertragliche Mindestgehalt liegt auf Vollzeitbasis bei EUR 2.684,00 brutto/Monat (Vollzeit, 38,5h/Woche). Je nach Berufserfahrung und Qualifikation besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.

Kontakt:

Mag. Mag.(FH) Anja Lasofsky-Blahut
Personalentwicklung/Recruiting
Tel: +43 1 60515 - 5590